Archiv der Kategorie: Uncategorized

Fensterputzer

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter 2018, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Uncategorized, Wexstrasse | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

BILDER VOM ELBERADWEG

Wenn das der Wasserpastordoktor wüßte. Wie er hier in Hitzacker in seinem Kneipp Park begrüsst wird. Aber es ist doch nur ein hinterhältiger Fotograf. Man muss den Gartenzwerg von der Seite und nicht von vorne fotografieren.Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter 2018, Alster, Elberadweg, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Hamburg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Europäischer Hof Baden-Baden (Deutschland) Jeremias Henschel

Fotos entstanden am 18. Oktober 1930 vor dem Hotel >Europäischer Hof< in Baden-Baden. Foto eins (von oben) : Das jüdische Kinobesitzer Ehepaar Frida und Jeremias (genannt James) Henschel (von links nach rechts). Foto zwei: Das jüdische Kinobesitzer Ehepaar Frida und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1930, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

HAMBURGER ANSICHTEN von Stinky Miller

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter 2018, Die Heilsarmee, Heilsarmee, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

DAS NEUE APP

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter 14. August, App, Appschafft, Die Heilsarmee, Flensburg, Lübeck, Osdorf, Otto Hartje, Schatten, Uncategorized, Wedel | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Postkarten III

Postkarte nach einem Gemälde von Max Kuchel. Theodor Zeise Schiffspropeller Giesserei.Postkarte aus dem Verlag Neue Kritik, Frankfurtammain. Text auf der Rückseite: Die Schriftstellerin Aléxandra Kollontai (1872 – 1952) mit obdachlosen Kindern 1918 in Petrograd.Schnellzuglokomotive. Gebaut bei Borsig in Berlin.Foto Rudolf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1962, Alte Ansichtskarten, Alte Postkarten, Rudolf Heinrich Meyer, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Steine im Zeitungsladen (Variante I + Variante II)

Variante I: Treffen sich zwei Steine im Zeitungsladen. Sagt der eine: “Was, kaufen sie immer noch die Blödzeitung?“ “Sagt der andere: “Ich bilde mir weiter!“ (kommt vermutlich aus Berlin) Sagt der eine: “Sind sie nicht schon geblödet genug?“

Veröffentlicht unter 2018, Bayern, Blödzeitung, CSU, Deutsches Chaos, F.J.Strauß, Fotos, Franken, Katholische Kirche, Landesvater, Langeweile, Leserbriefe, LeserInnen Briefe an die Medienberatung, Lügen ist eine große Kunst, Satire, Söder, Stinky Miller, Tiere sehen Dich an, Trunksucht, Uncategorized, Wichtigtuerei, Zusammensprudeln, Zwei Steine | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Postkarten – Alte Fotografien aus Hamburg II

Einige der Fotografen der Fotos, die hier abgebildet sind, sind bekannt. Foto 7 (von oben gezählt) ist von Rudolf Heinrich Meyer. Foto 8 von Jens Meyer. Foto 9 ist von Werner Hensel. Alle anderen Fotografen oder Fotografinnen sind unbekannt.

Veröffentlicht unter 1908, 1967, Alte Ansichtskarten, Alte Postkarten, Am Brink, Ansichtskarten, Bergedorf, Bezirk Hamburg Bergedorf, Bille, Bille Bad, Bille Badeanstalt, Elbbrücke, Elbbrücken, Elbe, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Hamburg, Hamburg Bergedorf, Hamburg Hauptbahnhof, Heimat, HERRENHÄUSER ALSTERWASSER, HERRENHÄUSER BIER, HH Hauptbahnhof, Kaiser Wilhelm, Mohnhof, Nicolai Kirche Hamburg, Rathaus Hamburg, Talmud Tor Schule, Talmud Tora Schule, Uncategorized, Wolfgang Johann Wilhelm Eikens | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

VOM NACHTTISCH GETRÄUMT von Stinky Miller

VOM NACHTTISCH GETRÄUMT von Stinky Miller Da gibt es zwei Bücher, auf die ich gerne hinweisen will. Das erste ist ein Kinderbuch, das ich gestern im Buchladen um die Ecke gefunden habe. Es ist aus Amerika für die Kinder der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1908, Album von Hamburg, Alster, Alte Ansichtskarten, Alte Postkarten, Aus dem Antiquariat, Bahnhof Hamburg Sternschanze, Bergedorf, Berlin, Berlin Buch, Bezirk Hamburg Mitte, Bezrik Hamburg Mitte, Buchkritik, Das ist ein Buch, Deutsche, Deutsche Bahn, Deutsche Reichsbahn, Deutsches Reich, Dorothea Leonie Eikens, Elbbrücke, Elbbrücken, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Hamburg, Hamburg Bergedorf, Hamburg Hauptbahnhof, HH Hauptbahnhof, Uncategorized, Vom Nachttisch geräumt, Wolfgang Johann Wilhelm Eikens | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Unterhalten sich zwei Steine

Unterhalten sich zwei Steine. Sagt der eine. Du ich hab was vergessen. Was denn? Wir müssen noch zur Bank! Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter Bank, Uncategorized, Zwei Steine | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar