Archiv der Kategorie: Stadtverwaltung

Stintfang endlich verkauft

Paula Karpinski ist die einzige tote SPD Genossin vor der ich Hochachtung habe. Sie hat in Hamburg keine Straße bekommen,

Veröffentlicht unter 1989, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Genosse, Hamburg, Immobilienhaie, Max Brauer, Paula Karpinski, Paula Karpinski Platz, Senatssyndicus, SPD, Spekulation, St. Pauli, Staatsrat, Stadtverwaltung, Stintfang, Touristen, Touristeninformation, Uncategorized, Wer hat uns verraten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Eine teure Flucht

Was kostet 1938 ein Pass?

Veröffentlicht unter 1933, 1938, Arisierung, Belle Alliance, Beverly Hills, Enteignung, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Hamburg, Henschel Film Konzern, Hermann Urich Sass, Hugo Streit, James Henschel, Jeremias Henschel, Judenvermögungsabgabe, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Licht Bild Bühne, Lichtbildbühne, NSDAP, Oberfinanzpräsident Hamburg, Reichsfluchtsteuer, Richard Adam, SPD, Stadtverwaltung, Thalia Kino, Uncategorized, Waterloo Kino | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Potemkin beim Rathaus

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter Bezrik Hamburg Mitte, Bodenspekulation, Die Geschäftsidee, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, HSH Nordbank, Immobilienhaie, Potemkin am Rathaus, SPD, Stadtverwaltung, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gar nicht teuer: Britische Brandbomben von Hans Brunswig 4.Mai 1942

…”Fast genau auf den Tag 100 Jahre nach jenem großen Brand von Hamburg (Anmerkung: Der Feuerwehrmann Hans Brunswig meint den Brand, der in der Nacht vom 5. Mai 1842 in der Hamburger Deichstrasse ausgebrochen war) versuchte die RAF in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1927, 1933, 1942, 1945, Arisierung, Bezirk Hamburg Altona, Bezirk Hamburg Mitte, Enteignung, Fotos, Hamburg, Hamburg Altona, Henschel Film Konzern, Hermann Urich Sass, Hugo Streit, Im Kino, James Henschel, Jeremias Henschel, Jüdischer Friedhof Hamburg Ohlsdorf, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Licht Bild Bühne, Michael Töteberg, NSDAP, Reeperbahn, Richard Adam, Spekulation, Stadtverwaltung, UFA, Uncategorized, Urich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die Ecke im Oktober 1997 und September 2017

Foto Jens Meyer Vor zehn Jahren sah es so aus Oktober 1997 / Unten Juli 2017/ganz unter 10. September 2017, man fragt sich oder besser  die Stadtverwaltung: Wie lange noch. Sehen wir weg.

Veröffentlicht unter Bodenspekulation, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, G 20, Hamburg Altona, Immobilienhaie, schanzenhof, Schanzenviertel, schanzenviertel Hamburg, Schommartz, SPD, Spekulation, Stadtverwaltung, Uncategorized, Unsere Polizei | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fürst Potemkin auf der Reeperbahn Mittags um eins (und am Rathaus)

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter Badeanstalt Reeperbahn, Bezirk Hamburg Altona, Bezrik Hamburg Mitte, Bodenspekulation, CDU, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Hamburg, Hamburg Altona, Immobilienhaie, Kastanienallee, Reeperbahn, SPD, Spekulation, St. Pauli, Stadtverwaltung, Umweltschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar