Archiv der Kategorie: Zusammensprudelln

Tucholsky und der Gurkenkomplex (praktisch)

Praktisch Eine Menge deutscher Sprachunarten scheinen aus dem Englischen zu kommen. >Praktisch< kommt wohl auch daher. Das Wort wurde früher im Sinne von nützlich, bequem gebraucht – wenn man von der etwas altmodischen Zusammensetzung wie praktischer Arzt absieht.

Veröffentlicht unter 1932, Aus dem Antiquariat, Berlin, Buchkritik, Fremdwörter, Gurkenkomplex, Kurt Tucholsky, Notverordnung, Peter Panter, Praktiker, Uncategorized, Wichtigtuerei, Zusammensprudelln, Zusammensprudeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar