Monatsarchive: Februar 2018

Nebel an der Elbe

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter Nebel, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Braut und Bräutigam (Portugal) (Wien)

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter Braut und Bräutigam | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Die SPD macht ein Gelände frei für die Ansiedlung von Mercedes Benz

Aber später stellt sich heraus. Mercedes Benz will sich gar nicht ansiedeln. Das sieht dann so aus:Foto Jens Meyer Hamburg Ecke Bartelsstrasse /Altonaer Strasse

Veröffentlicht unter Bezirk Hamburg Altona, Bezrik Hamburg Mitte, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Hamburg Eimsbüttel, Schanzenviertel, schanzenviertel Hamburg, SPD, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Werft Allermöhe

Foto Jens Meyer

Veröffentlicht unter Uncategorized, Werft Allermöhe | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Berlinale Fromme Wünsche langweilen

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter 2018, Berlin, Berlinale, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Langeweile | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Mit uns nicht mehr

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter Martin STreit, Mit uns nicht mehr, Uncategorized | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Fernsehturm in drei Teilen

      Fotos Jens Meyer                        

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Astra Türme

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter Astraturm, Bezirk Hamburg Mitte, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Rudolf Heinrich Meyer Brücken Hogendiek Avignon

Fotos Rudolf Heinrich Meyer (1904 – 1979)

Veröffentlicht unter 1904, 1979, Avignon, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hinter Jim Block

Foto Jens  Meyer

Veröffentlicht unter Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Jim Block, Metropolis Kino, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar