Schlagwort-Archive: Schauburg Kino

Auf der Suche nach dem Henschel Konzern – die Spur führt nach Übersee

pdfBriefvonHorstUrichsass Horst Urich Sass (geb. 1. Februar 1914 in Hamburg). Ihm gelang am 25. März 1936 die Flucht aus Deutschland. Horst Urich Sass ist am 19. April 200 in den USA gestorben. Horst Urich Sass ist der Sohn des Hamburger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Horst Urich Sass, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Alte Postkarte Schauburg Schwerin

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Schauburg Kino Ruine Schwerin

Foto Jens Meyer 2015 Schwerin

Veröffentlicht unter Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Kinogeschichte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Korrekturen zur Magisterarbeit von Jan Johannsen

FehlerderMagisterarbeit    

Veröffentlicht unter Alte Texte nicht veröffentlicht, Arisierung, Axel Springer, Clara Esslen, Filmkritik, Fotoarchiv Jens Meyer, Fuhlentwiete, genannt Sass, Hanni Seim, Heinz B. Heisig, Henschel Film Konzern, Im Kino, James Henschel, Jeremias Henschel, Jüdischer Friedhof Hamburg Ohlsdorf, Kiel, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Licht Bild Bühne, Max Winkler, Michael Töteberg, NSDAP, Richard Adam, UFA, Urich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hamburg ist eben doch keine Großstadt Neuwerk

Warum man dann manchmal doch nicht ins Kino geht, obwohl man sich das doch vorgenommen hatte Die Sache beginnt mit einem Gespräch. Bei der Preisverleihung des BKM im Schauburg in Karlsruhe werden einige Minuten vom Anfang der West Side Story … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alte Texte nicht veröffentlicht, Filmkritik, Geschichten aus dem Leben, Im Kino, Kinogeschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar