Schlagwort-Archive: Wir bleiben drin

Nachruf Werner Esser Geb. 1948

Erschienen im Tagesspiegel vom 16.10.2015 Nachruf auf Werner Esser (Geb. 1948)Er hätte wohl gesagt:„Die letzten fünf Monate war ich glücklich.“ von Tatjana Wulfert “Wir bleiben drin.“ Der Spruch zieht sich über die Fassade, schwarze Buchstaben auf weißem Banner in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1974, Berlin, Berlin Kreuzberg, Kreuzberg, Rainer Graff, Waldemarstrasse | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Sanierung heisst Gesundmachen: Rainer Graff

Nachrufe: Rainer Graff Geb. 1941 Als Gymnasiast gilt Rainer als introvertierter Träumer, der es im Leben schwer haben wird. 15 Jahre später schlägt er als freiberuflicher Architekt und Stadtplaner in SO 36, Kreuzberg, auf, im Schatten der Mauer, abgeschrieben, sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1974, Berlin, Berlin Kreuzberg, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Kreuzberg, Rainer Graff, SPD, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Waldemarstrasse Berlin 1975 und 2011

Fotos vom 1. Mai1975 und vom 25. Februar 2011 von Jens Meyerwerbleibtwodrin Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter Axel Springer, Berlin, Bodenspekulation, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Immobilienhaie, Kreuzberg, SPD, Spekulation, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Geschichten aus der Walde 81 / Bemalung 1. Mai 1975

Zehn Texte aus der Waldemarstrasse 81 1 Der Zollstock. Ich weiss nicht mehr genau, wer es war. Es war eine Frau. Jedenfalls, diejenige die im ersten Stock in der Mitte später eingezogen ist. Der Herbst war schon da, der Winter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alte Texte nicht veröffentlicht, Berlin, Berlin Buch, Bodenspekulation, CDU, DDR, Geschichten aus dem Leben, Hotel, Kreuzberg | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar