Archiv der Kategorie: Deutsch für Besserwisser

Mark Twain. Die schreckliche deutsche Sprache (1880)

Die schreckliche deutsche Sprache Ein bisschen Bildung macht alle Welt verwandt. Sprüche 32,7 Ich ging oft ins Heidelberger Schloss, um mir das Raritätenkabinett anzusehen, und eines Tages überraschte ich den Leiter mit meinem Deutsch, und zwar redete ich ausschließlich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1835, 2003, Buchkritik, Deutsch für Besserwisser, Deutsche Sprache, Deutsches Reich, Dilettant, Heidelberg, Mark Twain, Prominente, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Kurt Tucholsky. Die deutsche Pest

Kurt Tucholsky Die deutsche Pest «Es ist aber merkwürdig, wie leicht und glatt dieselben <korrekten> Historiker und Publizisten, welche das ganze Zeter-Alphabet und Flüchewörterbuch erschöpfen, um den rot-republikanischen Schrecken zu verdonnern, über die Abscheulichkeiten und Gräßlichkeiten hinwegschlüpfen, welche der weiß-royalistische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1931, Antisemitismus, Arbeiter, Arbeiterin, Arbeiterklasse, Arbeitsamt, Berlin, Bier, Deutsch für Besserwisser, Deutsche, Deutscher Richterverein, Deutsches Historisches Museum, Deutsches Reich, Die Weltbühne, Es gibt ein Kunstgesetz das ewig gilt wir wollen nicht gelangweilt werden, Flüchewörterbuch, Friedrich Zörgiebel, Heimat, Ignaz Wrobel, Peter Panter, Prominente, Republikschutz Gesetz, SPD, Uncategorized, Verfassungsschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Vor 48 Jahren: DIE WIRKLICH WAHRE GESCHICHTE DER WALDE 81

Vor 48 Jahren: Die wirklich, wirklich, wahre Geschichte der Walde 81 Ich hatte nicht viel Zeit. An jenem Freitag im Februar. Februar 2020. Ein kurzes Foto und schnell wieder zurück. Zu Hause habe ich mir dann die Sache genauer angesehen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1972, 1973, 1974, 1975, 2019, 2020, 2022, Berlin, Berlin Kreuzberg, Berlin West, BEWOGE, Block 100, Deutsch für Besserwisser, Fotoarchiv Helmut Schönberger, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Genosse, Günter Wagner, Hamburg, Hamburger Prominente, Hermann Hucke, Info Bug, Info Bug 100 Umschlag, Inga, Joachim Zwingelberg, KPD, Kreuzberg, Manfred Sauer, Otto Sauer, Rainer Graff, Rote Hilfe, SO 36, SPD, SPONTI, Uncategorized, Waldemarstrasse, Waldemarstrasse 20, Walter Koennecke, Westberlin | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Aus meinem Bücherregal:

Eike Christian Hirsch: Exemplarische Beispiele Aus meinem Bücherregal: Mein Antiquitätenhändler an der Ecke hat offenbar in seiner Jugend Latein gelernt und es wie alle seine Mitschüler wieder vergessen. Eine Vorliebe für lateinische Wörter hat er behalten, pflegt sie aber mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1979, 2019, Aus dem Antiquariat, Besserwischer, Besserwisser, Deutsch für Besserwisser, Deutsche, Eike Christian Hirsch, Hoffmann und Campe, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar