Archiv der Kategorie: 1993

Briefe an Sabine (VI)

Briefe an Sabine (VI) Hamburg, d. 18. Februar 2021 CinemaScope – Zur Geschichte der Breitwandfilme. Herausgegeben von Helga Belach und Wolfgang Jacosen, Verlag Volker Spiess 1993, ISBN 3-89166-646-2. Hallo Sabine, ja durch die Pandemie kommt man viel zum Lesen. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1993, 35 mm Film, 70 mm Film, 70 mm Projektoren, Antiquariat Pabel, Aus dem Antiquariat, Berlin, Berlin West, Berlinale, Briefe, David Slama, Deutsche Filme, Deutscher Film, Kinogeschichte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

In Erinnerung an Renate Holland Moritz (II) Interview mit Andreas Kurtz

Renate Holland-Moritz (R.H.M.) schreibt seit 50 Jahren in der Satire-Zeitschrift Eulenspiegel ihre Filmkritiken. Sie waren zu DDR-Zeiten Kult: Die Kinoeule. Interview mit Andreas Kurtz (A.K.) Zur Person: Renate Holland-Moritz (R.H.M.) wurde in Berlin-Wedding geboren, wuchs aber in Südthüringen auf. Nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1989, 1990, 1991, 1992, 1993, 1994, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2003, 2004, 2011, 2012, 2014, 2017, 35 mm Film, 35 mm Projektoren, 70 mm Film, Alexanderplatz, Arbeiter, Arbeiterin, Arbeiterklasse, Aus dem Antiquariat, Berlin, Berlin Alexanderplatz, Berlin Buch, Berlin Hauptstadt der DDR, Berlin Ost, Berlin West, Berlinale, Blödzeitung, Buchkritik, BZ am Abend, DDR, DEFA, Deutsche, Deutsche Filme, Deutsche Reichsbahn, Deutscher Film, Die Weltbühne, Dokumentarfilm, Drehbuchautor, Dreigroschenoper, Eulenspiegel, Fernsehen, Film, Film Redaktion, Filmkritik, Fotografen, Franz Josef Spieker, Freiheit, Friedenspost, Friedrichstrasse, Gangsterfilm, Harald Hauser, Henning Scholz, Holland, Im Kino, Karl Wolffsohn, Kino International, Kinobesitzer, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Briefe an Sabine (III) zum Buch: David Wittenberg Film und Text

Hallo S., das Buch kam in meine Hände, weil mein Freund Dietrich Leder das Nachwort geschrieben hat. Wie es sich für ein Nachwort gehört, ist es hinten im Buch auf den Seiten 403 – 422. Ich habe deswegen die Krimi … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1993, Alt Rudow 41, Berlin, Berlin Buch, Berlin Rudow, David Wittenberg, Deutsche Filme, Deutscher Film, Dokumentarfilm, Juden, NSDAP, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Out of the past – Ich hatte das ganz vergessen- Ein Beitrag zur Abgabenordnung (AO) (Vor knapp 30 Jahren- und doch klingt es wie heute)

Abschrift eines Briefes an das Finanzamt für Körperschaften Hamburg Ost, Abteilung Vereine, in 20045 Hamburg- und gleichzeitig an den RTL in Köln (an die Sendung “Wie bitte“) 5000 Köln mit gleicher Post. Es schreibt der bis dahin Gemeinnützige Verein: Medienberatung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1991, 1992, 1993, 1994, 2020, Abgabenordnung, AO, Duckenfeld im Oelkerscafe, Finanzamt, Finanzamt für Körperschaften Hamburg Nord, Finanzamt für Körperschaften Hamburg Ost, Fotos, Hamburg, Oelkersallee, Oelkerscafe, Oelkerscafe Hamburg, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar