Archiv der Kategorie: Hans Wilhelm Kubaschewski

Auf der Suche nach Ilse Kramp – Ilse Kubaschewski und ihrem Ru-To-Li

Wo ist das Kino der Ilse Kramp? Vermutlich ist es das Gebäude an der Prierosser Strasse 32 (Berlin Rudow) in dem jetzt (2017) die Drogerie Rossmann einen Laden hat. Der Standort ihres zweiten Kinos, die >Mars Lichtspiele< soll an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1945, 1946, 1947, 1948, 35 mm Film, AFI, Algemeiner Filmverleih, Amerikanischer Filmverleih, Bayern, Berlin, Berlin Buch, Berlin Rudow, Berlin West, Berliner Kinos, DDR, DEFA, Deutsche Filme, Deutsches Reich, Film, Filmkritik, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Fritz Kuhnert Revisionsabteilung UFA, Geschichte des Films, Hanns Brodnitz, Hans Feld, Hans Wilhelm Kubaschewski, Ilse Kramp, Ilse Kubaschewski, Joseph Goebbels, Kinogeschichte, Mars Lichtspiele Berlin Rudow, MfS, Peter van Eyck, Prominente, Revisionsabteilung UFA, Rudower Ton Lichtspiele, Sergeant Walter A. Klinger, UFA, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Casablanca Bausteine zur Fälschung (2)

Casablanca ohne Nazis (Die Fälschung von 1952) Auftraggeber für die Casablanca Fälschung, die 1952 in den deutschen Verleih kam, ist die Firma Warner Brothers. Ihr deutscher “Generaldirektor“, wie er sich nennen liess, war Hans Wilhelm Kubaschewski (1907 – 1961). Er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeiner Film Verleih, Amerikanischer Filmverleih, casablanca, Filmkritik, Hans Wilhelm Kubaschewski, Ilse Kramp, Ilse Kubaschewski, Im Kino, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Rudower Ton Lichtspiele, Sergeant Walter A. Klinger | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Casablanca Bausteine zur Fälschung (1)

Spiegel41957Kubaschewski Zur Person: Ilse Kramp und Hans Wilhelm Kubaschewski: Wikipedia schreibt: (16. November 2020) Ilse Kubaschewski: „Ilse Kramp: Die Tochter eines Postbeamten und einer Begleitmusikerin für Stummfilme besuchte das Schiller-Lyzeum und die höhere Handelsschule in Berlin. Sie wurde 1931 Stenotypistin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1945, 1946, 1947, 1948, 1949, 1950, 1951, 1952, 1953, 1954, 1955, 1956, 1957, 35 mm Film, Allgemeiner Film Verleih, Amerikanischer Filmverleih, Aus dem Antiquariat, DEFA, Deutsche Filme, Film, Film Kurier, Filmecho, Filmkritik, Gloria Film Verleih, Hans Wilhelm Kubaschewski, Ilse Kramp, Ilse Kubaschewski, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Rudower Ton Lichtspiele, Sergeant Walter A. Klinger, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar