Archiv der Kategorie: Verboten

Abschrift: Das Märchen von Ali und Fatima

Das Märchen von Ali und Fatima (Hab das am 19.10.79 im Rias gehört. Weil ich da aber schon fünf Tage nichts mehr gegessen hatte, kanns sein, daß mir beim Nacherzählen einiges durcheinander geraten ist). Es war einmal ein mächtiger König … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1979, 1980, Anarchisten, Aus dem Antiquariat, Berlin, Berlin Kreuzberg, Berliner Undogmatischer Gruppen, Bremen, Brüder Grimm, Buchkritik, Genosse, Geschichten aus dem Leben, Kinder, Kinder und Hausmärchen Grimm 1819, Kinderbücher, Organisieren oder organisiert werden, Real existierender Sozialismus, Realer Sozialismus, SPONTI, Spontis, Uncategorized, Verboten, Verfassungschutz, Verfassungsschutz, Zusammensprudelln, Zusammensprudeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Januar 1933 Lachende Erben

Der Film, unter der Regie von Max Ophüls, wird am 21. Februar 1933 der Zensur vorgelegt. Die entscheidet: Jugendverbot. Der Film startet (laut Filmportal.de, die häufig bei der Formatangabe daneben hauen (hier ist z.B. das Stummfilmformat 1:1,33 genannt, obwohl Tonfilme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1932, 1933, 35 mm Film, Deutsche, Deutsche Filme, Deutscher Film, Film, Frühe Reklame, Hamburger Kinos, Heinz Rühmann, Im Kino, Juden, Jüdische Flüchtlinge, Kino International, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Licht Bild Bühne, Max Ophüls, Normalformat (NF) 1:1,37, UFA, Uncategorized, Verboten | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Hamburger Fotografen Werner Hensel, Walther Kellinghusen, Rudolf Heinrich Meyer

Photograph Rudolf Heinrich Meyer  24. Januar 1904 – 29. August 1979 und Photograph Walther Kellinghusen (01. Februar 1902 – 27. September 1936) Photograph Werner Hensel (geb. am 14. Dezember 1893 – gest. 06. Januar 1986) e Einige dieser Fotografien von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter § 175, 1904, 1936, 1937, 1979, 2017, 2018, 2019, Bergedorf, Bezirk Hamburg Bergedorf, Bille, Bille Bad, Bille Badeanstalt, Fischmarkt, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotograf Rudolf Heinrich Meyer, Fotograf Walter Kellinghusen, Fotograf Werner Hensel, Fotografen, Fotos, Freie Vereinigung von Amateurphotographen, Gallery Lazarus, Gefängnis Bergedorf, Hamburg, Hamburg Bergedorf, IBM, Photograph Walter Kellinghusen, Rudolf Heinrich Meyer, Rudolf Heinrich Meyer Fotograf, Talmud Tora Schule, Talmud Tora Schule Hamburg, Verboten, Werner Hensel, Werner Hensel Fotograf, Wexstrasse | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Hitler wurde nie exkommuniziert ( in der Taz am Donnerstag 16.1.1986)

Jens Meyer (Taz vom 16. Januar 1986) Hitler wurde nie exkommuniziert. Allzeit zum Konkordat mit den Mächtigen bereit: Die Katholische Kirche. Jens Meyer vertreibt den Film “Geschichtsbuch” des Dänen Jannik Hastrup. Die Erfahrungen, die er dabei mit klerikalen Widerständen hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1933, Berlin, Buchkritik, Das Geschichtsbuch, Deutsche, Deutsche Filme, Deutscher Film, Deutsches Reich, Die Wechsler im Tempel, Evangelische Kirche, Franz Josef Spieker, FSK, Jannik Hastrup, Katholische Kirche, Kinogeschichte, Martin Luther, NDR, NSDAP, Paderborn, TAZ, Thomas Münzer, Verboten, ZDF | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar