Monatsarchive: September 2018

Hase, du bleibst hier.  Wissen sie was? Ich bin jetzt 72 Jahre alt. Und diese RechtsLinksScheisse in den TALG Schaus kann ich wirklich nicht mehr hören.

Publiziert am von jens | Schreib einen Kommentar

Sich etwas unter den Nagel reissen! Firmenarchiv verbrannt ?

Taz Artikel vom 6. Februar 2015 von Henning Bleyl und ein Foto das wir gefunden haben im Anhang: Kühne+Nagel mauert Verwertung ohne „Relevanz“ Kühne+Nagel profitierte im „Dritten Reich“ nicht nur von der Judenverfolgung, es „arisierte“ sich auch selbst. Von alldem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1933, 1944, Alfred Kühne, Antisemitismus, April 1933, Arisierung, Bremen, Deutsche, Fotos, Hamburg, Hamburger, Hamburger Prominente, Hollandmöbel, Juli 1943, Kaumi, KlauMi, Klaus Michael Kühne, Kühne & Nagel, Prominente, Reichsfluchtsteuer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Zitronen

Fotos (oben) Jens Meyer Foto von Walter Kellinghusen (Photograph) Hamburg Bergedorf. Das Adressbuch von Hamburg gibt als letzte Wohnanschrift (1936) Hamburg Bergedorf, Wentorferstrasse 23 an. Die Nachforschungen haben ergeben, daß er 1936 verhaftet und in das Gefängnis  in Hamburg Bergedorf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter § 175, 11. Juni 1994, 1921, 1928, 1933, 1936, 1937, 1938, 1994, 2018, Bergedorf, Bezirk Hamburg Bergedorf, Deutsches Reich, Elbe, Elberadweg, Flucht in den Tod, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotograf Rudolf Heinrich Meyer, Fotograf Walter Kellinghusen, Fotograf Walther Kellinhusen, Fotografen, Fotos, Freie Vereinigung, Freie Vereinigung von Amateurphotographen, Gefängnis Bergedorf, Hamburg, Hamburg Bergedorf, Heimat, NSDAP, Photograph Walter Kellinghusen, Photograph Walther Kellinghusen, Prominente, Rudolf Heinrich Meyer Fotograf, Uncategorized, Walter Kellinghusen, Walther Kellinghusen, Wentorferstrasse | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Ulrich Gellermann Angriff auf die Demokratie gefunden bei der Rationalgalerie

Angriff auf die Verfassung Geheimdienst-Maaßen will mehr Macht Da sitzt er, satt und selbstzufrieden, auf dem Polster seiner gesicherten Pension, der Herr Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Doktor Hans-Georg Maaßen. In seiner Betonburg über dem Rhein. Ein Staatsdiener sollte er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1949, 2018, Bonn, CDU, CSU, Deutsche, Gellermann, Rationalgalerie, SPD, Uncategorized, Verfassungschutz | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Hau weg den Scheiss (II)

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter Hau weg den Scheiss | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar