Archiv der Kategorie: Prominente

Sich etwas unter den Nagel reissen! Firmenarchiv verbrannt ?

Taz Artikel vom 6. Februar 2015 von Henning Bleyl und ein Foto das wir gefunden haben im Anhang: Kühne+Nagel mauert Verwertung ohne „Relevanz“ Kühne+Nagel profitierte im „Dritten Reich“ nicht nur von der Judenverfolgung, es „arisierte“ sich auch selbst. Von alldem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1933, 1944, Alfred Kühne, Antisemitismus, April 1933, Arisierung, Bremen, Deutsche, Fotos, Hamburg, Hamburger, Hamburger Prominente, Hollandmöbel, Juli 1943, Kaumi, KlauMi, Klaus Michael Kühne, Kühne & Nagel, Prominente, Reichsfluchtsteuer | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Zitronen

Fotos (oben) Jens Meyer Foto von Walter Kellinghusen (Photograph) Hamburg Bergedorf. Das Adressbuch von Hamburg gibt als letzte Wohnanschrift (1936) Hamburg Bergedorf, Wentorferstrasse 23 an. Die Nachforschungen haben ergeben, daß er 1936 verhaftet und in das Gefängnis  in Hamburg Bergedorf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter § 175, 11. Juni 1994, 1921, 1928, 1933, 1936, 1937, 1938, 1994, 2018, Bergedorf, Bezirk Hamburg Bergedorf, Deutsches Reich, Elbe, Elberadweg, Flucht in den Tod, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotograf Rudolf Heinrich Meyer, Fotograf Walter Kellinghusen, Fotograf Walther Kellinhusen, Fotografen, Fotos, Freie Vereinigung, Freie Vereinigung von Amateurphotographen, Gefängnis Bergedorf, Hamburg, Hamburg Bergedorf, Heimat, NSDAP, Photograph Walter Kellinghusen, Photograph Walther Kellinghusen, Prominente, Rudolf Heinrich Meyer Fotograf, Uncategorized, Walter Kellinghusen, Walther Kellinghusen, Wentorferstrasse | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar