Archiv der Kategorie: 1914

Charles Péguy über Das Geld (1913)

Charles Péguy über das Geld (1913) „Sie hatten noch nicht diesen bewundernswerten Mechanismus des modernen Streiks erfunden, der die Gehälter immer um ein Drittel steigen lässt, während sich der Preis des Lebens um die Hälfte erhöht und das Elend als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1913, 1914, Charles Péguy, Charles Peguy, Romain Rolland, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Dem einen das Bein – dem anderen den Wald

Dem einen der Wald – dem anderen das Holzbein Erinnerungen an einen Deserteur Zeichen: 18.223. Ich weiß nicht, ob es ihnen manchmal auch so geht wie mir: Beim Aufräumen finde ich einen alten Text wieder und denke, wieso wollte den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1914, 1916, 1918, 1919, 1920, 1946, 1949, 1954, Rolls Royce, Smutje, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Gallery Lazarus Wexstrasse

Galerie Lazarus Hamburg Wexstrasse Foto Werner Hensel Einige dieser Fotografien von Werner Hensel und Rudolf Heinrich Meyer sind als Glasnegative im Format 9 x 12 vorhanden. Wer eine Vergrößerung auf Barytpapier käuflich erwerben möchte, wendet sich an:

Veröffentlicht unter 1914, Elbe, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotograf Rudolf Heinrich Meyer, Fotograf Walter Kellinghusen, Fotograf Werner Hensel, Freie Vereinigung von Amateurphotographen, Galerie Lazarus, Photograph Walter Kellinghusen, Rudolf Heinrich Meyer, Rudolf Heinrich Meyer Fotograf, Uncategorized, Walter Kellinghusen, Werner Hensel, Werner Hensel Fotograf | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

RAUSCH, SUFF UND KATZENJAMMER von Ignaz Wrobel

Zehn Tage vor Eröffnung der großen Zeit, so um den 20. Juli herum, ahnte noch kein Mensch,

Veröffentlicht unter 1914, 1920, Behufe, Berlin, Carl von Ossietzky, Deutsche, Deutsches Chaos, Deutsches Reich, Die Verteidigung des Vaterlandes, Freiheit, Ignaz Wrobel, Kaiser Wilhelm, Kurt Tucholsky, Militärwahnsinn, Sinnbild seiner Epoche, SPD | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Interview mit Horst Urich Sass am 20. Juli in Los Angeles 1990

Interview mit Horst Urich Sass, in Beverly Hills, Californien, USA Sohn des Hamburger Kinobesitzers Hermann Urich Sass. (Henschel Film – & Theater Konzern Hamburg) Protokoll des Gesprächs vom 20. Juli 1990 Frage: Wann genau sind sie genau geboren? Horst Urich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1914, 1933, 1936, 1990, Alte Texte nicht veröffentlicht, Arisierung, Beverly Hills, Californien, Filmbüro Hamburg, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, genannt Sass, Geschichten aus dem Leben, Heinz B. Heisig, Heinz Riech, Henschel Film Konzern, Hermann Urich Sass, Im Kino, Jeremias Henschel, Jüdischer Friedhof Hamburg Ohlsdorf, Kinogeschichte, Licht Bild Bühne, Lichtbildbühne, Los Anegl, Los Angeles, Norbert Kobler, Richard Adam, Talmud Tora Schule, Urich, USA, Zrikusdirektor Sass | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Geschichte von Frida und James Henschel, erzählt von den Enkelkindern – Ein Entwurf zu einem Buch

In einem Schlund ist die Geschichte der jüdischen Kinobesitzer in Hamburg verschwunden.

Veröffentlicht unter 1905, 1906, 1914, 1916, Alte Texte nicht veröffentlicht, Arisierung, Belle Alliance, Bodenspekulation, Clara Esslen, Deutsches Reich, Dilletantenhaufen, Dr. Isidor Kahn, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Frida Henschel, Friedhof, Fuhlentwiete, genannt Sass, Gravenhage, Hamburg, Hamburg Altona, Hanni Seim, Hanns Henschel, Heinz B. Heisig, Henschel Film Konzern, Henschel Film- und Theaterkonzern OHG, Hermann Urich Sass, Hollandmöbel, Hugo Streit, Im Kino, James Henschel, Jeremias Henschel, Judenfriedhof, Jüdischer Friedhof, Jüdischer Friedhof Hamburg Ohlsdorf, Kaiser Wilhelm, Kampen, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Konsul, Kurt Tucholsky, LBB, Licht Bild Bühne, Lübeck, Manfred Hirschel, Michael Töteberg, Neues Reichstheater, NSDAP, Oberfinanzpräsident Hamburg, Original Kinematograph, Portugal, Ranette Salfeld, Reeperbahn, Richard Adam, Rosa Hirschel, Spekulation, St. Pauli, Stolpersteine, Thalia Kino, UFA, Unteroffizier, Urich, Zirkusdirektor Sass | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar