Kämpfer gegen den Rentenbetrug Otto Teufel

Der Rentenbetrug Der Betrug fängt schon mit der Namensgebung an. Sie nennen es fälschlich “Altersarmut“. Ich gebe zu: Auch ich bin darauf reingefallen. Ich habe lange gebraucht, um zu verstehen, was da wirklich passiert ist. Jetzt bin ich alt genug. Jahrgang 1946. Für alle, die mir mit dem Wort „Altersarmut“ begegnen, habe ich einen Kurzvortrag vorbereitet. Und der geht so: Ich habe in rund 48 Jahren zwangsweise rund 468 Tausend Euro in diese Rentenkasse eingezahlt. In meiner Einfalt habe ich tatsächlich damals gedacht, es wäre eine Versicherung für das Alter. „Kämpfer gegen den Rentenbetrug Otto Teufel“ weiterlesen

Malve Heisig – Witwe von Heinz B. Heisig (Heinz Bernhard Heisig)

Tieresehendichan3Protokoll eines Gespräches mit Malve Heisig, am 24. Januar 1989 im Haus der Jugend Mümmelmannsberg. Malve Heisig ist zu diesem Zeitpunkt 72 Jahre alt. „Malve Heisig – Witwe von Heinz B. Heisig (Heinz Bernhard Heisig)“ weiterlesen