Archiv der Kategorie: Hans Feld

UFA Organisation des Verkaufsgeschäftes 27. Juli 1938

Abschrift: LBB vom 27. Juli 1938 Beilage zu NR. 174 (31. Jahrgang) Die Organisation des Verkaufsgeschäfts der Ufa Die Leitung Dr. Kalbus und Dir. Zimmermann, geschäftsführende Direktoren der Ufa-Filmverleih G. m. b. H.: Dir. Meydam und Dir. Kuhnert, Vorstandsmitglieder der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1919, 1920, 1921, 1922, 1923, 1924, 1925, 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1943, 1944, 1945, 35 mm Film, 35 mm Projektoren, 70 mm Film, Berlin, Berliner Kinos, Deutsche Filme, Deutscher Film, Deutsches Chaos, Deutsches Reich, Film, Film Kurier, Film Redaktion, Filmecho, Filmkritik, Filmwoche, Frankfurt, Fritz Kuhnert, Fritz Kuhnert Revisionsabteilung UFA, Gloria Film Verleih, Hamburg, Hamburger Kinos, Hanns Brodnitz, Hans Feld, Heinz Rühmann, Helios Kino in Altona, Ilse Kramp, Ilse Kubaschewski, Im Kino, Kino International, Kinoarchitektur, Kinobesitzer, Kinogeschichte, LBB, Licht Bild Bühne, Lichtbildbühne, Ludendorff, Mars Lichtspiele Berlin Rudow, NSDAP, Ranette Salfeld, Revisionsabteilung UFA, Schauburg Kino Millerntor, Schauburg Kino St. Pauli, Schauspieler, Theater lebender Photographien, Theater Nobistor, UFA, UFA Ballast, UFA Palast, Uncategorized, Waterloo Filmtheater, Waterloo Kino, Zimmermann | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Liebeserklärung an Hamburg

Von Hanns Brodnitz Abschrift: Aus Film Kurier (16. August 1930) Als mich die Ufa im Oktober des vergangenen Jahres mit der künstlerischen Oberleitung des im Bau befindlichen Ufa-Palastes betraute, flitzte ich mit dem nächsten FD-Zug nach Hamburg, um die Psyche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1926, 1927, 1928, 1929, 1930, 1943, 1944, Block & Hochfeld, Deutschlandhaus, Erich Hochfeld, Film Kurier, Fritz Block, Hamburger Kinos, Hanns Brodnitz, Hans Feld, Henschel, Henschel Film Konzern, Henschel Film- und Theaterkonzern (OHG), Hermann Urich Sass, Horst Urich Sass, Hugo Streit, Im Kino, Jeremias Henschel, Juden, Jüdischer Friedhof Hamburg Ohlsdorf, Karl Wolffsohn, Kinobesitzer, Kinogeschichte, LBB, Licht Bild Bühne, Lichtbildbühne, Manfred Hirschel, Peter Bogdanovich, UFA Palast, Uncategorized, Urich Sass, Waterloo Filmtheater, Waterloo Kino | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Auf der Suche nach Ilse Kramp – Ilse Kubaschewski und ihrem Ru-To-Li

Wo ist das Kino der Ilse Kramp? Vermutlich ist es das Gebäude an der Prierosser Strasse 32 (Berlin Rudow) in dem jetzt (2017) die Drogerie Rossmann einen Laden hat. Der Standort ihres zweiten Kinos, die >Mars Lichtspiele< soll an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1930, 1931, 1932, 1933, 1934, 1935, 1936, 1937, 1938, 1939, 1940, 1941, 1942, 1945, 1946, 1947, 1948, 35 mm Film, AFI, Algemeiner Filmverleih, Amerikanischer Filmverleih, Bayern, Berlin, Berlin Buch, Berlin Rudow, Berlin West, Berliner Kinos, DDR, DEFA, Deutsche Filme, Deutsches Reich, Film, Filmkritik, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Fritz Kuhnert Revisionsabteilung UFA, Geschichte des Films, Hanns Brodnitz, Hans Feld, Hans Wilhelm Kubaschewski, Ilse Kramp, Ilse Kubaschewski, Joseph Goebbels, Kinogeschichte, Mars Lichtspiele Berlin Rudow, MfS, Peter van Eyck, Prominente, Revisionsabteilung UFA, Rudower Ton Lichtspiele, Sergeant Walter A. Klinger, UFA, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Korrekturen zur Magisterarbeit von Jan Johannsen

Jens Meyer (3. Mai 2017) Hallo Felix Seifert, die Fehler der Magisterarbeit von Jan Johannsen habe ich damals mal zusammengestellt. Hier habe ich sie Dir noch mal aufgeschrieben. Manchmal sind es nur Kleinigkeiten: Seite 3, Zeile 4: Die Tafel hängt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 2021, 35 mm Film, Alte Texte nicht veröffentlicht, Anita Urich Sass, Annita Urich Sass, Arisierung, Axel Springer, Clara Esslen, Daniel Wormser, David Urich Sass, Deutsche Filme, Deutscher Film, Film, Film Kurier, Filmkritik, Fotoarchiv Jens Meyer, Fritz Kuhnert, Fritz Kuhnert Revisionsabteilung UFA, Fuhlentwiete, genannt Sass, Gerd Albrecht, Geschichte des Films, Hamburg, Hamburger, Hamburger Kinos, Hanni Seim, Hanns Brodnitz, Hans Feld, Heinz B. Heisig, Helios Kino, Helios Kino in Altona, Henschel Film Konzern, Hugo Streit, Im Kino, Jeremias Henschel, Jüdischer Friedhof Hamburg Ohlsdorf, Karl Wolffsohn, Kiel, Kinoarchitektur, Kinobesitzer, Kinogeschichte, LBB, Lebende Photographien, Licht Bild Bühne, Lichtbildbühne, Lichtburg Kino, Max Winkler, Michael Töteberg, NSDAP, Ranette Salfeld, Reichsfluchtsteuer, Richard Adam, Schauburg Kino Millerntor, Schauburg Kino St. Pauli, Schlüterstrasse, Staatsarchiv, Streit, Thalia Kino, Thalia Theater Hamburg, Theater lebender Photographien, Theater Nobistor, UFA, Universal Film SA Brasilien, Urich, Waterloo Filmtheater, Waterloo Kino, Wichtigtuerei, Wiedergutmachung, Zerstörung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar