Archiv der Kategorie: St. Pauli

Jäger des verlorenen Schatzes oder Mein Freund der Rechtsanwalt

Neulich erhielt ich Post von meinem Freund, dem Rechtsanwalt. Er hatte mal wieder telefonischen Kontakt mit der freundlichen Dame vom Grundbuchamt. Aber, leider, leider, die entsprechenden Blätter aus dem Grundbuch sind nicht auffindbar. Zufällig handelt es sich um zwei Grundstücke, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1933, 1934, 1936, 1937, 1938, 1945, 2004, Berlin, Deutsche, Deutscher Film, Deutscher Richterverein, Deutsches Reich, Film, Fotos, Frida Henschel, Gänsemarkt, Hamburg, Hamburg Dammtor, Hamburger, Hamburger Kinos, Hamburger Prominente, Heimat, Henschel, Henschel Film Konzern, Henschel Film- und Theaterkonzern OHG, Hermann Urich Sass, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Licht Bild Bühne, Lichtbildbühne, Medienstadt Hamburg, Oberfinanzpräsident Hamburg, Obrigkeit, Organisieren oder organisiert werden, Reichsfluchtsteuer, Richard Adam, Spielbudenplatz, St. Pauli, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Schiffe Fotos von Werner Hensel, Rudolf Heinrich Meyer, John Holler und . . .

Fotos von Werner Hensel, Rudolf Heinrich Meyer, John Holler (Pamir), Helmut Schönberger und sechs, ganz kleine, von mir selber. Jens Meyer pdfGalleryLazarusEinige dieser Fotografien von Werner Hensel und Rudolf Heinrich Meyer sind als Glasnegative im Format 9 x 12 vorhanden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Elbe, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotograf Rudolf Heinrich Meyer, Fotograf Walter Kellinghusen, Fotograf Werner Hensel, Fotografen, Fotos, Freie Vereinigung von Amateurphotographen, Gallery Lazarus, HDW, Rudolf Heinrich Meyer, Rudolf Heinrich Meyer Fotograf, Schiffe, Schliecker Werft, St. Pauli, Uncategorized, Werner Hensel, Werner Hensel Fotograf | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

HAMBURGER GITTER

Hamburger Gitter von Marco Heinig, Steffen Maurer, Luise Burchard, Luca Vogel, Deutschland 2018, 76 Min. Am Ende ist es so wie immer. Die Bilder am Anfang hatten meine Neugier erzeugt. Hier – so dachte ich – versuchen sie etwas Neues.

Veröffentlicht unter 1967, 2017, 2018, Bezirk Hamburg Altona, Bezirk Hamburg Bergedorf, Bezirk Hamburg Mitte, Bezrik Hamburg Mitte, Blödzeitung, Deutsche Filme, Deutscher Film, Erster Bürgermeister von Hamburg, Film, Filmförderungs GmbH Hamburg, G 20, G20, Hamburg, Hamburg Altona, Hamburg Uhlenhorst, Hamburger hinter Gitter, Olaf Scholz, Olas Scholz, Rathaus Altona, Rathaus Hamburg, SPD, St. Pauli, St. Pauli Fischmarkt, Staatsrat, Staatswahnsinn, Stadtverwaltung, Sternschanze, taz, taz hamburg, Unbeliebtheit | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Stintfang endlich verkauft

Paula Karpinski ist die einzige tote SPD Genossin vor der ich Hochachtung habe. Sie hat in Hamburg keine Straße bekommen,

Veröffentlicht unter 1989, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Genosse, Hamburg, Immobilienhaie, Max Brauer, Paula Karpinski, Paula Karpinski Platz, Senatssyndicus, SPD, Spekulation, St. Pauli, Staatsrat, Stadtverwaltung, Stintfang, Touristen, Touristeninformation, Uncategorized, Wer hat uns verraten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Die Fotografen Werner Hensel und Rudolf Heinrich Meyer (1893-1986) (1904-1979)

Einige dieser Fotografien von Werner Hensel und Rudolf Heinrich Meyer sind als Glasnegative im Format 9 x 12 vorhanden. Fotos von: Werner Hensel (geb. 14. Dezember 1893 – gest. am 06. Januar 1986) und Rudolf Heinrich Meyer (geb. 24. Januar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Binnenschiff, Elbe, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Hamburg, St. Pauli, St. Pauli Fischmarkt, Uncategorized, Werner Hensel Fotograf | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

MONTBLANC

Fotos Jens MeyerToter Briefkasten Hans……. Wilhem Dop…s

Veröffentlicht unter 1989, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Füllerfabrik, Montblanc, Schanzenviertel, schanzenviertel Hamburg, St. Pauli, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Hypo Vereinsbank wird geflutet

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter Blohm & Voss, Dock 10, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Hamburg, Hamburg Süd, HAPAG, HSH Nordbank, Hypo Vereinsbank, Reeder, Schiffspropeller, Schwimmdock, St. Pauli, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Fischmarkt 4 Fotos von Anne Kubina

Fotos Anne Kubina   Unten Foto der Eingangshalle der Zeise Propellerfabrik in Hamburg Altona (später Filmbüro Hamburg)

Veröffentlicht unter Bezirk Hamburg Altona, Filmbüro Hamburg, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Genosse, Hamburg Altona, SPD, St. Pauli, St. Pauli Fischmarkt, Theodor Zeise, Uncategorized, zeise Propeller Fabrik, Zeise Propellerfabrik | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Stolpersteine für die Reeperbahn Nummer 1

Fotos Jan Johannsen Jens Meyer Fotos Grabsteine Jens Meyer   Nachtrag: David Urich Sass und Anita Urich Sass Peter Offenborn hat es herausgefunden (nach der Kultussteuerkartei der Jüdischen Gemeinde). Der Vater von Hermann Urich Sass war David Urich Sass, geb. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1863, 1922, 1927, Arisierung, Bezirk Hamburg Altona, Bezirk Hamburg Mitte, Enteignung, Fotos, genannt Sass, Hamburg Altona, Hugo Streit, Jeremias Henschel, Jüdischer Friedhof, Jüdischer Friedhof Hamburg Ohlsdorf, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Licht Bild Bühne, Reeperbahn, St. Pauli, Thalia Kino, Uncategorized, Urich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

UFA Theater Millerntor Fotograf Werner Hensel (Vorne und hinten)

  Fotos  (oben) Werner Hensel Fotograf Ballhaus Zutritt verboten (ca. 1946) Das Foto stammt aus dem St. Pauli Blog , die haben es nach eigenen Angaben vom Staatsarchiv  in Hamburg. Dort angekündigt als Aufnahme aus den  >20iger Jahren< was nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1937, 1945, Anita Urich Sass, Annita Urich Sass, Arisierung, Brandbombe, Britische Militärregierung, David Urich Sass, Enteignung, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotograf Werner Hensel, Fotografen, Fotos, Hamburg, Hamburger Kinos, Henschel Film Konzern, Hermann Urich Sass, Horst Urich Sass, Hugo Streit, Im Kino, Joseph Goebbels, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Max Winkler, Normalformat (NF) 1:1,37, NSDAP, Rathaus Hamburg, Reeperbahn, Revisionsabteilung UFA, Richard Adam, Schauburg Kino Millerntor, Schauburg Kino St. Pauli, St. Pauli, Staatsarchiv, Stabbrandbombe, Stadtbahn, Starttermin 31. Mai 1937, Stolpersteine, Strassenbahn, UFA, UFA Palast, Uncategorized, Urich, Urich Sass, Walter Koennecke, Wenn Frauen schweigen, Werner Hensel, Werner Hensel Fotograf, Zerstörung | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar