Schlagwort-Archive: Budapester Strasse

In Erinnerung an Fanny Müller. (I) + (II)

Leider gibt es auf der Internet Seite der Titanic nur einen Text von Ihr. Ich habe mir deshalb erlaubt – und sie hätte es sicher auch getan – die Texte auf den Scanner gelegt, und anlässlich ihres Geburtstages, der in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1000 Töpfe, 1941, 2016, Budni, Budnikowsky, Fanny Müller, Flora, Hamburg, Hamburg Altona, Hamburg Eimsbüttel, Ingeborg Glock, Ivan Budnikowsky, John Cleese, Klappenburg, Kloppenburg, Rex Gildo, Rote Flora, schanzenhof, Schanzenviertel, schanzenviertel Hamburg, Sternschanze, TAZ, taz hamburg, Titanic, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Stintfang endlich verkauft

Paula Karpinski ist die einzige tote SPD Genossin vor der ich Hochachtung habe. Sie hat in Hamburg keine Straße bekommen,

Veröffentlicht unter 1989, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, Genosse, Hamburg, Immobilienhaie, Max Brauer, Paula Karpinski, Paula Karpinski Platz, Senatssyndicus, SPD, Spekulation, St. Pauli, Staatsrat, Stadtverwaltung, Stintfang, Touristen, Touristeninformation, Uncategorized, Wer hat uns verraten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar