Archiv der Kategorie: Spontis

Fotos aus Kreuzberg (XI)

Veröffentlicht unter 1.Mai, Berlin, Berlin Kreuzberg, BEWOGE, Fotograf Helmut Schönberger, Kinder, Kreuzberg, Manfred Sauer, SO 36, Spekulant, Spekulation, SPONTI, Spontis, Stadtverwaltung, Stern, Uncategorized, Walter Koennecke, Westberlin | Verschlagwortet mit , , , , | Schreib einen Kommentar

Meine kurze Karriere beim Deutschen Patentamt in Berlin

Abschrift (erschienen am 5. Januar 1976 im INFO BUG (INFO BERLINER UNDOGMATISCHE GRUPPEN) ) Nr. 88 und 89 Seite 7 und Seite 17. Überschrift in Faksimile: Der Präsident des Deutschen Patentamts. Daneben die Postanschrift (Ebenfalls im Faksimile: 1000 Berlin 61, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1871, 1872, 1873, 1874, 1918, 1933, 1974, 1975, 1976, Arbeiter, Arbeiterin, Arbeiterklasse, Arbeitsamt, Berlin, Berlin Kreuzberg, Berlin West, Berliner Undogmatischer Gruppen, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Info Bug, Info Bug 100 Umschlag, SPONTI, Spontis, Stinki Mueller, Uncategorized, Westberlin, Zusammensprudeln | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

INFO BUG 100 INFO BERLINER UNDOGMATISCHER GRUPPEN (Die Nummer 100 – Jubiläum vom 29. 03. 1976) Ich werde gleich 44 Jahre alt und immer noch ohne Lebensunterhalt.

Veröffentlicht unter 1.Mai, 1976, 29 März 1976, Berlin, Berlin Buch, Berlin Kreuzberg, Berlin West, Berliner Kinos, Berliner Undogmatischer Gruppen, Freiheit, Info Bug, Info Bug 100 Umschlag, Kreuzberg, Real existierender Sozialismus, Realer Sozialismus, SPD, Spontis, Uncategorized, Waldemarstrasse | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar