Archiv der Kategorie: Hamburg Dammtor

Wilfried Weinke über Bücher

(erscheint in kürzerer Fassung im Herbst 2019 im Jahrbuch „exilforschung“) Wilfried Weinke Im Turnus von drei Jahren feiert sich die Medienstadt Hamburg auch als Stadt der Fotografie. Seit 1999 findet in der Hansestadt die „Triennale der Photographie“ statt, ein Festival … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1927, 1928, 1929, 1930, 1933, 2018, 2019, Berlin, Block & Hochfeld, Deutsche, Deutsche Filme, Deutscher Film, Deutsches Reich, Dresden, Erich Hochfeld, Film, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Fritz Block, Hamburg, Hamburg Altona, Hamburg Dammtor, Hamburg Hauptbahnhof, Hamburger Kinos, Hamburger Prominente, Hanns Brodnitz, Henschel, Henschel Film Konzern, Hermann Urich Sass, Hugo Streit, James Henschel, Jeremias Henschel, Juden, Judenfriedhof, Jüdische Flüchtlinge, Jüdischer Friedhof, Jüdischer Friedhof Hamburg Ohlsdorf, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Manfred Hirschel, Medienstadt Hamburg, November 1931, Reichsfluchtsteuer, Richard Adam, UFA, UFA Ballast, UFA Palast, Urich, Urich Sass, Wilfried Weinke | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

BELLE=ALLIANCE, VORFÜHRUNG LEBENDER PHOTOGRAPHIEN! Kino von Frida und Jeremias (James) Henschel

Foto vom Donnerstag, d. 26. April 2018 (112 Jahre später) Frederica, Jeremias (James) und Bianca Henschel. (Das Foto entstand am 18. Oktober 1930 vor dem Hotel Europäischer Hof in Baden Baden, Deutschland). Das Foto ist eine Leihgabe von Horst Urich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Hamburg, Hamburg Dammtor, Im Kino, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Manfred Hirschel an den Oberfinanzpräsidenten in Hamburg

links: Manfred Hirschel mit seiner Tochter Eva in Hamburg (1936) Abschrift  (Original weiter unten) Manfred Hirschel Hamburg, d. 23. Mai 1936 Hegestrasse An die Devisenstelle Hamburg Mit der Bitte um Genehmigung zum Zwecke der Auswanderung RM 20.000,– ins Ausland überführen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1905, 1906, 1936, 1945, 1955, Alte Texte nicht veröffentlicht, Bezirk Hamburg Mitte, Bezrik Hamburg Mitte, Deutsches Reich, Die Verteidigung des Vaterlandes, Filmkritik, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotos, genannt Sass, Geschichten aus dem Leben, Hamburg, Hamburg Dammtor, Hamburg Eimsbüttel, Heinz B. Heisig, Henschel Film Konzern, Hermann Urich Sass, Hugo Streit, Im Kino, James Henschel, Jeremias Henschel, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Licht Bild Bühne, Manfred Hirschel, NSDAP, Reeperbahn, Richard Adam, Rosa Hirschel, Thalia Kino, Theater Nobistor, Waterloo Filmtheater, Waterloo Kino, Wiedergutmachung, Zirkusdirektor Sass | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar