Schlagwort-Archive: Berlinale

In der Natur ist der Bär braun Nur im Eis ist er weiss oder Kleiner Bericht von Berlinale / 70 Jahre alt

Wird Wanda verspeist? Ist der goldene Bär aus Gold und der silberne Bär aus Silber? Nein. Natürlich nicht. Nein, einen silbernen Bären gab es dieses Jahr nicht. Braune Bären gehören in den Wald und nicht in die Öffentlichkeit. Kein Alfred … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1950, 1951, 2020, Alfred Bauer, Bali Kino Berlin, Bali Kino Zehlendorf, Berlin, Berlin West, Berlinale, Berlinale Nummer 70, Berliner Kinos, Deutsche Filme, Deutscher Film, Erich Kästner, Fotoarchiv Jens Meyer, Fotografen, Fotos, Goldener Bär, HH Hauptbahnhof, Silberner Bär, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Berlinale 2018

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter 2018, Berlinale, Hochzeitssuppe, Kartoffelsuppe | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Berlinale Fromme Wünsche langweilen

Fotos Jens Meyer

Veröffentlicht unter 2018, Berlin, Berlinale, Kinobesitzer, Kinogeschichte, Langeweile | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

WER MIT DEM TEUFEL AUS EINEM NAPF ESSEN WILL von Stinki Mueller

Wer mit dem Teufel aus einem Napf fressen will, muß einen langen Löffel haben,” meint David Volksmund. (Ham se aba nich)

Veröffentlicht unter Alte Texte nicht veröffentlicht, Arbeiter, Arbeiterklasse, Bergedorfer Eisenwerke, Bezirk Hamburg Altona, Blohm & Voss, Bodenspekulation, Carl von Ossietzky, Deutsche Werft Finkenwerder, Deutsche Werft Reiherstieg, Die Weltbühne, Dieter Kosslick, Diletanttenhaufen, Dumm wie Schifferscheisse, Europäische Filmförderung, Eva Hubert, Filmbüro Hamburg, Filmkritik, Grüne, Hamburg, Hamburg Abendblatt, Hamburg Altona, Hamburger, Hamburger Abendblatt, HDW, Howaldtswerke Hamburg, HSH Nordbank, Ignaz Wrobel, Im Kino, Kaiser Wilhelm, Kaspar Hauser, Kinogeschichte, Kurt Tucholsky, Lügen ist eine große Kunst, Max Kuchel, Medium, Ottensen, Peter Panter, Reeder, SPD, Spekulation, Stinky Miller, Trockendock, Vertriebskontor, VOBO Kurzfilm, zeise Propeller Fabrik, Zeise Propellerfabrik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Film, Fernsehen, BRD j.m. (Make film not war)

Das ist wirklich mal ein alter Text (vom 2. September 1971) Fernsehen, Film, BRD (j.m.) Wer könnte ein Interesse daran haben, Zahlen zu publizieren, die zeigen, dass im öffentlich-rechtlichen Fernsehen private Gewinne gemacht werden?

Veröffentlicht unter Alte Texte nicht veröffentlicht, Berlin, Buchkritik, FFA, Filmförderungsanstalt, Filmkritik, Im Kino, Kinogeschichte | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Schreib einen Kommentar